Rhabarber Baiser-Dessert

1 Päckchen Vanillepuddingpulver
400 ml Milch
100 g Zucker
400 g Rhabarber
70 g Hafervollkornkekse
1 Eiweiß
Salz

1. Vom Puddingpulver 1 EL beiseitestellen. 350 ml Milch aufkochen. Restliche Milch mit 20 g und restlichem Puddingpulver glattrühren und unter Rühren zur Milch geben. 1 Minute kochen lassen, in eine Schüssel füllen und abgedeckt abkühlen lassen.

2. Rhabarber waschen und putzen und in 1 cm breite Stücke schneiden. Mit 50 g Zucker in einen Topf geben und langsam aufkochen. Restliches Puddingpulver mit 2 EL Wasser glattrühren und unter Rühren zum Rhabarber geben. Auskühlen lassen.

3. Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und grob zu Bröseln zerkleinern. Eiweiß halbsteif mit 1 Prise Salz aufschlagen, dann 30 g Zucker langsam einrieseln lassen und langsam weiterschlagen.

4. Den Backofengrill auf 240 Grad vorheizen. Die Brösel in 4 Gläser verteilen, dann Pudding und anschließend Kompott einfüllen. Zum Schluss Eischnee daraufgeben und unter dem Grill für 30 Sekunden goldbraun gratinieren. Guten Appetit!

Zurück

© 2021 Bauverein Delmenhorst eG

Es werden notwendige Cookies, Adobe Typekit Fonts, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen

Datenschutz Impressum